Inhalt

Gewerbe

Die Samtgemeinde Wathlingen mit ihren drei Mitgliedsgemeinden Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen gilt als Wohnort und aufstrebender Wirtschaftsstandort. In den letzten Jahren wurden in der Samtgemeinde Wathlingen gute Rahmenbedingungen für ansiedlungswillige Unternehmer geschaffen.

Die Gewerbe-, Industrie- und Wohnbauflächen in Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen liegen verkehrsgünstig und sind äußerst ansprechend.

Die Verkehrswege zu den Anschlussstellen Braunschweig/ West (A 2) und Hannover-Kirchhorst (A 7) sind kurz. Die Fahrzeiten sind durch den Ausbau der A 37 bis an die Gemarkungsgrenze der Samtgemeinde Wathlingen erheblich verkürzt worden.

Der Flughafen Hannover-Langenhagen liegt 30 Minuten von der Samtgemeinde Wathlingen entfernt.

Qualifizierte und motivierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stehen in der Samtgemeinde Wathlingen zur Verfügung.

Deshalb entscheiden Sie sich lieber heute als morgen für einen Standort im Gewerbedreieck Hannover - Celle - Braunschweig!

Grund- und Gewerbesteuerhebesätze

Adelheidsdorf Nienhagen Wathlingen
Grundsteuerhebesatz A 450% 450% 500%
Grundsteuerhebesatz B 450% 450% 500%
Gewerbesteuerhebesatz 400%
400%
500%
Gewerbegebiete in der Samtgemeinde Wathlingen:

Gewerbegebiet »Nord/Ost« in Nienhagen

Industrie- und Gewerbepark in Wathlingen