Inhalt

Aktuelles

Projekte der Dorferneuerung, die Bürgermeisterin informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Zum Ende der Förderperiode „Unser Dorf hat Zukunft“ hatte sich der Gemeinderat Adelheidsdorf darauf verständigt noch einige Projekte zur Förderung zu beantragen. Dazu gehörte unter anderem auch die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Großmoor oder die Verwirklichung des Cafés am Dorfladen.

Nun ist es allerdings so, dass nicht nur die Gemeinde Adelheidsdorf sondern alle Mitgliedsgemeinden Projekte auf den Weg bringen, die die Bauabteilung der Verwaltung unserer Samtgemeinde fordert. Die Projekte der Daseinsvorsorge sind durch die Schaffung der vielen Kindergartenplätze in den Mitgliedsgemeinden in den letzten zwei Jahren überproportional gestiegen, gleichzeitig durch die großen Fördertöpfe auch die freiwilligen, dies alles bei gleichbleibendem Personal.

Der Samtgemeinderat hat zwar beschlossen das Personal in der Bauabteilung aufzustocken, bis jetzt konnte allerdings noch keine vierte Kraft gefunden werden.

Deshalb werden sich jetzt die vorhandenen Mitarbeiter auf die Projekte der Daseinsvorsorge konzentrieren und diese bearbeiten. Die freiwilligen Projekte rücken damit in den Hintergrund.

Was bedeutet das für die Gemeinde Adelheidsdorf? Hier werden zunächst der Anbau an die Kita Wiesenwichtel und die Erweiterung der Kita Moorwichtel realisiert. Gerade die zuletzt genannte Maßnahme ist sehr wichtig. Beinhaltet sie doch unter anderem die Erschaffung eines Büros für die Kita-Leitung und die Vergrößerung und Umgestaltung der Küche. Dies verbessert zum einen die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter zum anderen wird damit aber auch eine Möglichkeit geschaffen, dass alle Kinder am Mittagessen teilnehmen können.

Die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses Großmoor wird somit auf unbestimmte Zeit verschoben. Es ist ab sofort wieder für alle buchbar.

Ihre Heike Behrens Bürgermeisterin der Gemeinde Adelheidsdorf