Inhalt

ExxonMobil spendet Laptops für Schutzsuchende

Schulungs-, Lern- und Sprachkursangebote für Geflüchtete, werden seit Jahren vielfältig durch digitale Formate ergänzt.

Sie bilden einen wichtigen Baustein für den Erwerb der deutschen Sprache und damit für die zentrale Schlüsselkompetenz einer gelingenden Integration. Das gilt für Schülerinnen und Schüler aber auch für Erwachsene. Neben Online-Angeboten spielen im Bereich des Spracherwerbs nach wie vor auch CDs eine Rolle, die vielen (älteren) Lehrbüchern beigefügt sind.

Im Unterschied zu unseren vielen Geflüchteten aus Afghanistan, Irak, Syrien usw. steht für zahlreiche Schutzsuchende aus der Ukraine auch Online-Unterricht aus ihrer Heimat zur Verfügung.

Um die verschiedenen Möglichkeiten aber auch nutzen zu können, braucht es entsprechende Hardware. Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Sommer freut sich daher sehr, dass ExxonMobil 16 Laptops für die gezielte Unterstützung von Geflüchteten und Schutzsuchenden gespendet hat und dankt für das Engagement. 

Die hochwertigen Laptops werden jetzt aufbereitet und stehen dann dem Betreuungsteam der Samtgemeinde Wathlingen bedarfsorientiert zur Verfügung, um Ausstattungslücken zu überbrücken und Lernwillige zu unterstützen.

Amtliche Bekanntmachungen und Ausschreibungen

Alle Bekanntmachungen anzeigen

Alle Ausschreibungen anzeigen