Inhalt
  • Ehe oder Lebenspartnerschaftsurkunde der letzten Ehe oder Lebenspartnerschaft, gegebenenfalls ein Nachweis über die Auflösung
  • Geburtsurkunde des Verstorbenen (gegebenenfalls nicht notwendig, wenn sich die Registrierungsdaten der Geburt aus einer Ehe oder Lebenspartnerschaftsurkunde ergeben)
  • Nachweis über den letzten Wohnsitz (z. B. Personalausweis, einfache Melderegisterauskunft, Mietvertrag, Stromrechnung oder vergleichbare Unterlagen)
  • ärztliche Bescheinigung über den Tod

Grundsätzlich Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass oder Gleichwertiges), ärztliche Todesbescheinigung, außerdem


a) bei Ledigen: Geburtsurkunde
b) bei Verheirateten: beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister oder Eheurkunde,
c) bei verheiratet gewesenen Personen: beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister oder Eheurkunde, Sterbeurkunde des früheren Partners, ggf. Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk.


Erforderliche Unterlagen für weitere Fälle bitte beim Standesamt erfragen.