Inhalt

Öffnung der Büchereien

In der letzten Woche habe ich Sie an dieser Stelle über die Öffnung unseres Freibads informiert.

Heute möchte ich über unsere Bücherei berichten, die seit Anfang Novemer für den Publikumsverkehr geschlossen war.

Das Leseangebot entfiel aber nicht, sondern es wurde der bereits erprobte kontaktlose Abhol- und Rückgabeservice im Foyer der Bücherei Wathlingen angeboten.

Leser*innen, denen der Lesestoff ausgegangen war, konnten sich bei den Mitarbeiterinnen melden und Nachschub bestellen. Das Team stellte daraufhin eine Auswahl, ganz coronakonform und kontaktlos, zur Abholung bereit.

Zahlreiche Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Hörspiele, Zeitschriften, Spiele und DVD’s wechselten so in die Haushalte und halfen vielen Bürger*innen über die triste Zeit des Lockdowns hinweg. Nicht selten sorgten teils randvoll gepackte Bücherkisten in diesen Wochen für viel Spaß und Lesefreude in den Familien.

Rund 12.000 Medien wurden vom Büchereiteam ausgewählt und an die Leser*innen ausgeliehen. Es wurden neue Lieblingsbücher gefunden, neue Genres entdeckt und vor allem den Kleinsten viel Vorlesenachschub zur Verfügung gestellt. Fast jeder Medienwunsch konnte erfüllt und so ein Stück Normalität geschaffen werden.

Auch wenn dieser Service sehr gut angenommen wurde, freue ich mich, dass die Büchereien in Nienhagen und Wathlingen wieder für den Publikumsverkehr öffnen können.

Seit Montag, den 31. Mai, sind beide Standorte wieder zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet.

In den Büchereien sind die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und die Anzahl der Besucher*innen ist begrenzt.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Stöbern in den Regalen der Büchereien vor Ort.